PFLEGEHINWEISE

Eine Tätowierung ist eine frische offene wunde. diese sollte für ein optimales ergebnis bestmöglichst gepflegt und behandelt werden. unten aufgelistet erfährst du kurz und knapp die wichtigsten punkte, die es bei der nachversorgung zu beachten gibt.


  • Sonne & Solarium zirka 6-8 wochen vermeiden / danach Sonnencreme verwenden
  • Dreck und Schmutz in den ersten 3 wochen vermeiden
    Wund- und Heilsalbe verwenden: bepanthen, panthenol, pegasus-creme, tyrosur-gel
  • Keine Bodylotion/ Vaseline in den ersten 2 Wochen
  • Schwimmen bzw. Ausgiebiges Baden für 4-6 Wochen vermeiden
  • Die ersten 2 Nächte sollte dein tattoo mit Folie/ Pflaster bedeckt sein um Flusen und Schweiß an deinem Tattoo zu vermeiden
  • Wasche dein Tattoo in der ersten Woche morgens und abends mit klarem Wasser ab.
  • Das frische Tattoo sollte regelmäßig eingecremt werden.
  • Dünn eincremen, mehrmals täglich, nicht zu viel/lieber nachcremen, nicht zu nass halten
  • Duschen nicht länger als nötig, achte auf Shampoo/ Duschgel in der wunde
  • Leichten Sport kannst du in der regel nach 3-4 tagen betrieben. es empfiehlt sich 6-7 tage zu warten

 

Das Aussehen deines tattoos ist sehr stark von deiner Pflege abhängig. je gründlicher du drauf achtest, desto schneller und besser heilt dein Tattoo ab und führt zu optimalen Ergebnissen.
Falls Linien oder Schattierungen/ Farben nach dem abheilen rausgegangen sind, ist ein Nachstich nach c.a 5-6 Wochen möglich. der erste Nachstich ist im Preis inbegriffen und somit kostenlos. wir behalten uns vor Kosten zu erheben, wenn wir merken das die pflege vernachlässigt wurde.


 

EMPFOHLENE SALBEN



HUSTLE BUTTER 

PANTHENOLSALBE 

BEPANTHEN

PEGASUS TATTOOCREME 

TYROSUR GEL

BIO-KOKOS ÖL

TATTOOMED AFTERTAT.

BALM TATTOO CRÈME

INKBOOSTER BUTTER 

Am häufigsten verwendet und die wenigsten Beschwerden konnten wir zusammen mit Kunden bei folgenden Cremes feststellen. 


  • PANTHENOLSALBE
  • HUSTLE BUTTER 
  • BEPANTHEN WUND GEL 
  • INKBOOSTER


Die PFLEGEANLEITUNG findest du zum herunterladen als .pdf auf der Seite DOWNLOADS